Permakultur-Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene

When: 
Sonntag, August 20, 2017 to Samstag, August 26, 2017
Where: 
Jennersdorf/Burgenland

Permakultur Intensivseminar

20.8.-26.8.2017
Deutsch mit englischer Simultanübersetzung!

Mit unseren erfahrenen Permakulturpraktikern und Wildniskulturpionieren Judith Anger und Johnny Peham

 

990,00 € (Komplettpaket)

inklusive 8 Übernachtungen, 3 Mahlzeiten/Tag/Buffet, alle Seminargebühren, Transport, Übersetzung in Englisch, exkl. Getränke

460,00 €

ohne Verpflegung & Unterkunft
(Individuelle An- und Abreise möglich!)

 

 

Programm

Option: 19.8. Ankunft für Teilnehmer: Flughafen Graz – Transfer Oberhenndorf - Pension Büscek

Offizieller Start für alle Teilnehmer:

20.8. Tagesführung am Wildniskulturhof

21.8. Tagesführung in der ersten essbaren Gemeinde Österreichs, Urban Garding Projekte in Graz und Peggau (inkl. Transport zu den Orten, sowie Verpflegung)

22.8. Praxistag am Wildniskulturhof, inkl. Saatguternte!

23.8. Praxistag am Wildniskulturhof

24.8. Praxistag im Naschgarten

25.8. Tagesworkshop bei einem Bioweinbauer: Was sind  PIWI- Weine (Video)

26.8. Permakultur-Planungsworkshop: Projektplanung für eigene Projekte

(Offizieller Ausklang und Ende des Seminares)

Option27.8. Transport zum Flughafen Graz

 

Seminarorte:

Wildniskulturhof Jennersdorf

Seminarraum der Pension Buecsek/Jennersdorf

Exkursion: 1. Essbare Gemeinde Übelbach; WIKI Kindergarten Graz; Garten für ALLE/Peggau, Vereinsgarten Übelbach

 

Praktische Arbeiten

Arbeiten mit altem Werkzeug, Pilzzucht, Wurmzucht, Bau einer Solar-

Trocknungsanlage, Saatguternte und -gewinnung, Planung eines Grundstückes inkl. Modellbau

Arbeiten mit Schweinen, Bau eines Wasserkreislaufs (Biotope, Teiche,...), Permakultur/Wildniskultur im Garten,...

 

Inkludierte Programpunkte neben dem Workshop (auf Wunsch):

Weinverkostung

Besuch der Therme Loipersdorf

Abschlußfest mit traditioneller österreichischer Musik

 

Verpflegung (auf Wunsch; inkludiert im "Gesamtpaket")

Frühstück

Mittagessen

Abendessen

 

Referenten:

Judith Anger:  zertifizierte Permakulturpraktikerin nach Sepp Holzer, Wildniskulturpionierin

Schwerpunkt: Wildniskulturhof/Jennersdorf

Johann „Johnny“ Peham:  zertifizierter Permakulturpraktiker nach Sepp Holzer und Wildniskulturpionier

Schwerpunkt: Essbare Gemeinden in Permakultur; Kinder-und Jugendprojekte

Sandra Peham: Beraterin für „Essbare Gemeinden“, Pädagogin

Schwerpunkt: Fortbildungen für PädagogInnen und Kinder-/Jugendprojekte

 

Anmeldung bis 01. August 2017 unter:

office@permavitae.org