URBAN GARDENING mit Perma-/Wildniskultur

When: 
Samstag, April 22, 2017 to Sonntag, April 23, 2017
Where: 
1. Essbare Gemeinde Österreichs/Übelbach + Garten für ALLE/Peggau

 

22.4.-23.4.2017

URBAN GARDENING mit PERMAKULTUR/WILDNISKULTUR

Seminarorte: 1. Essbare Gemeinde Österreichs/Übelbach/Stmk und der
"Garten für ALLE"/Unternehmensgruppe Zuser/Peggau/Stmk

Sa: 09:00-17:00 Uhr; SO: 09:00-16:00 Uhr
Treffpunkt immer „Essbarer Spielplatz“, Gleinalmstraße 120/8124 Übelbach

Inhalte:
* Einführung in die Besonderheiten und Möglichkeiten von
Wildniskultur in Form von "Essbaren Gärten" für die Bevölkerung
* Besichtigung der Gärten mit den Ausführenden und
Experten vor Ort
* Praktische Arbeiten im Wildniskulturgarten im Frühling

Praktische Arbeiten: 
Weidenzaun bauen und binden von Weidenzäunen, Hügelbeet
vorbereiten und einsäen, Benjeshecke erneuern, Spalier errichten
für Rankpflanzen, u.m.

Referenten:
Johann Peham, Permakulturpraktiker/Wildniskulturberater, Umsetzung "Essbarer Wildniskultur-Spielplatz"/Übelbach
und des "Gartens für ALLE"/Peggau

Sandra Peham, Beraterin für "Essbare Initiativen", sowie "Essbarer Gemeinden/Städte" in Konzeptionierung, Organisation und Umsetzung

Wertschätzungsbeitrag: 120,00€/Person; für Mitglieder der Vereine "Wildniskultur-Einfach Essbar" und "PermaVitae": 90,00€/Person (Bei Fragen zu Mitgliedschaften der Vereine melden SIe sich bitte bei Sandra Peham: s.peham@einfachessbar.org)
Anmeldung und Informationen über Inhalte und Abläufe des Seminare beantwortet Ihnen gerne Sandra Peham unter s.peham@einfachessbar.org oder
0043 (0) 664 734 99 035

Um Anmeldung bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird gebeten!